ankommen

... Lohnteilet regt an, dass Menschen mit ungleichen Löhnen ihre Löhne miteinander teilen. Sie verhandeln eine Laufzeit der Teilet, legen den Lohnprozentsatz fest und bezahlen monatlich ihren Anteil in den gemeinsamen Korb - die vermögende Seite mehr, die bedürftige weniger, aber beide denselben Anteil ihrer Arbeitskraft. Und dann wird geteilt.

Aktuell

Im November 2015 ist der Kurzfilm "Lohnteilet" vollendet worden. Die Filmenden Natyada Tawonsri und Raphael Oberson und die Musikschaffenden Sarah Belz und Fausto Oppliger führen das Prinzip Lohnteilet in eindringlicher Verdichtung vor - sehen Sie selber!



    Verein Lohnteilet, CH-3000 Bern |
    Konto Alternative Bank Schweiz Nr. 325.903.100-00 |
    IBAN CH68 0839 0032 5903 1000 0 |
    info@lohnteilet.ch |